FANDOM


Als Zebroide werden Hybriden innerhalb der Gattung Pferde aus Kreuzungen zwischen einem Zebra und einer anderen Pferdeart bezeichnet. Aus praktischen Gründen (einfachere Aufzucht) wird dabei das Zebra meist als Vater verwendet.

Zebroide besitzen häufig einen sehr störrischen Charakter. Den verdanken sie dem wilden Zebra.

Zorse Bearbeiten

Der Name Zorse setzt sich aus den Wörtern Zebra und Horse (engl. für Pferd) zusammen. Ein Zorse sieht eher aus wie ein Pferd, hat aber schimmernde Streifen, die sich je nach Blickwinkel und Lichteinfall zu ändern scheinen.

Zesel Bearbeiten

Zebra und Esel ergeben Zesel bzw. Zebresel, Zonkey oder Zebrule. Der Zesel hat die langen Ohren eines Esels, sieht dem Zebra durch die auffälligen Streifen aber ähnlicher.

Fohlen einer Zebrastute sind – wegen des aggressiveren Paarungsverhaltens der Zebras – noch viel unwahrscheinlicher als solche einer Eselstute und werden Ebra genannt.