FANDOM


Horses-792833 960 720-1-

Da Pferde Fluchttiere sind, müssen sie das anbinden und stehen bleiben erst lernen. Damit sie bei Panik ihrem Fluchtreflex nachgehen können, bindet man Pferde immer mit einem Anbindeknoten oder einem Panikhaken fest.

Man darf das Pferd nie an lose Gegenstände binden. Auch muss man darauf achten es nicht zu kurz, lang, hoch oder niedrig anzubinden.

  • Man kann Pferden auch beibringen ohne Anbinden stehen zu bleiben. Das können z.B. die meisten (gut ausgebildeten) Westernpferde.

Training Bearbeiten

Man nimmt den Strick in die Hand und legt ihn auf den Boden oder über das Pferd. Dazu führt man ein Kommando ein, ab dem gestanden wird (z.B. "Warte").

Wenn das Pferd stehen bleibt, sofort ausgiebig loben, auch wenn es anfangs nur kurz ist. Das baut man dann weiter aus. Macht das Pferd einen Schritt, wird es kommentarlos korrigiert.  

So lernt das Pferd angebunden und nicht angebunden still zu stehen.  

EQUIVA Basics- Das Pferd anbinden

EQUIVA Basics- Das Pferd anbinden